News

Vergabe- und Vertragshandbuch für die Baumaßnahmen des Bundes (VHB 2017)

Das BMUB hat mit Erlass vom 08.12.2017 eine neue Ausgabe des Vergabehandbuchs für die Baumaßnahmen des Bundes im Zuständigkeitsbereich der Finanzbauverwaltungen (VHB) eingeführt.

Kernpunkt der Änderungen sind das ab Januar 2018 geltende Bauvertragsrecht des BGB und seine Auswirkungen auf die Formblätter und Richtlinien des VHB, die vergaberechtlichen Änderungen im ersten Abschnitt der VOB/A, Ausgabe Juli 2016, und die Einführung der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO).
Das VHB setzt die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) Teile A und B um. Es schafft die Voraussetzung für eine weitestgehend einheitliche, rechtssichere Durchführung von Vergabeverfahren und wird als Arbeitsmittel für die vertragliche Abwicklung von Bauaufträgen genutzt.
Das VHB 2017 ist ab 1. Januar 2018 anzuwenden.

Weitere Informationen: