News

Deutscher Ingenieurpreis Straße und Verkehr 2023

Die Bundesvereinigung der Straßenbau- und Verkehrsingenieure (BSVI) zeichnet im zweijährigen Rhythmus besonders zukunftsfähige und richtungsweisende Ingenieurleistungen in den Kategorien Baukultur, Innovation/Digitalisierung und Neue Mobilität aus.

Bewerbungen für den unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Verkehr und Infrastruktur (BSVI) stehenden Wettbewerb sind mit geplanten, sich im Bau befindlichen sowie bereits realisierten Projekten aus den vergangenen fünf Jahren möglich. Die Bewerbungsphase läuft vom 9. Januar bis zum 3. März 2023. Sämtliche Preisträger und Nominierte werden der Fachöffentlichkeit präsentiert.

Interessierte können sich in dem genannten Zeitraum unter https://www.bsvi.de/ingenieurpreis bewerben.

Weitere Informationen sind hier zu finden.

Quelle: Bundesvereinigung der Straßenbau- und Verkehrsingenieure (BSVI)