News

Nachruf auf Dipl.-Ing. Franz Schächer

Die Ingenieurkammer Hessen trauert um ihr langjähriges Mitglied und ehemaligen Fachgruppenvorsitzenden der Fachgruppe Baulicher Brandschutz Dipl.-Ing. Franz Schächer, der nach kurzer schwerer Krankheit am 14. Dezember 2022 in Rüsselsheim verstarb.

Franz Schächer engagierte sich viele Jahre lang ehrenamtlich für den Berufsstand der Ingenieure. Seine unermüdliche Arbeit, mit der er sich für den Brandschutz in Hessen kompetent und streitbar eingesetzt hat, führte unter anderem zur Entwicklung und Einführung der bundesweit vorbildlichen Fortbildungsreihe zum „Fachplaner Brandschutz (IngKH)“, die er viele Jahre als Moderator geleitet hat. In diesem Rahmen hat Schächer über 20 Jahre hinweg hunderte Kollegen für die Belange des Brandschutzes sensibilisiert und ausgebildet.

Seit 1979 hatte sich Schächer in seinem Ingenieurbüro mit Baustatik und seit 1987 auch mit vorbeugendem baulichem Brandschutz beschäftigt. Als „Urgestein“ der Kammer trieb er mit großer Sachkunde viele Initiativen voran, die er oftmals auch selbst begleitete. Erst Ende September dieses Jahres ehrte die Kammer Schächer daher im Rahmen einer Sitzung der von ihm lange geleiteten Fachgruppe Baulicher Brandschutz HBO für seine Verdienste um den Berufsstand.

Der Vorstand und die Geschäftsstelle der Ingenieurkammer Hessen sind in Gedanken bei den Angehörigen von Franz Schächer und sprechen ihre aufrichtige Anteilnahme aus.